Monatsarchiv: März 2018

0

Pikanter Karottenaufstrich mit Quinoa

Seit ich damit begonnen habe, unsere Ernährung umzustellen, gibt es morgens häufiger frisches Brot bei uns – die Sorten reichen von Quinoabrot, über Kanutbrot, Chiabrot, bis hin zu Pumpernickel und Leinsamenbrot, da diese einen niedrigen glykämischen Index aufweisen und demnach den Insulinspiegel nicht zu rasch ansteigen lassen. Genauere Infos dazu, warum das bezüglich Krebserkrankungen von Bedeutung ist, findet ihr bald auf dem Blog 🙂

Da

0

Austernpilze mit Linsengemüse auf Naturreis

Da ist es nun also, mein erstes selbtgemachtes Rezept. Ich bin eigentlich überhaupt kein Pilzliebhaber, wollte für meinen Mann heute aber unbedingt Austernpilze zubereiten, denen man zahlreiche Heileffekte auf unseren Körper zuschreibt.

Durch den frischen Kurkuma erhält das Gericht eine kräftige gelbe Farbe und schmeckt erfrischend, sowie leicht würzig. Gemeinsam mit den anderen Hauptzutaten, darunter insbesondere die Pilze, Zwiebel, Pak Choi und Zitrone, bildet er