Monatsarchiv: August 2018

0

Scharfe Süßkartoffelsuppe – unsere vegane Alternative zur Hühnersuppe bei Erkältungen

Kaum hält der erste starke Regenschauer mit ein wenig Wind Einzug, ist mein Mann auch schon stark erkältet. Seit der Chemotherapie braucht es dazu wirklich nicht viel, obwohl sein Immunsystem sich im Laufe der Zeit natürlich regeneriert hat. Und was gibt es bei einer dicken Erkältung Besseres, als eine heiße Suppe? 🙂

Früher habe ich ihm oft Hühnersuppe zubereitet, die ich persönlich noch nie mochte.

0

Im Fokus: Himbeeren

Himbeeren zählen meist zu den ersten Lebensmitteln, von deren positiver Wirkung man bei Krebs hört. Ganze Buchtitel sind ihnen gewidmet, so wie auch jener des berühmten Werks “Krebszellen mögen keine Himbeeren” von Richard Béliveau und Denis Gingras, zwei kanadischen Medizinern. Himbeeren sind süß, relativ günstig und können sogar selbst ganz leicht angebaut werden.

Doch was macht die kleinen Beeren so gesund und wie

0

Kamut-Vollkornbrot

Momentan backe ich 2x wöchentlich frisches Brot, nämlich sonntags und mittwochs, um gut durch die Woche zu kommen. Häufig gibt es dabei dieses herrlich fluffige Kamut-Vollkornbrot mit Chiasamen und Sesam 🙂

Ich nenne es auch gerne “das einfachste Brot der Welt”, da ihr nicht viel mehr tun müsst, als alle Zutaten zusammenzukneten und darauf zu warten, dass es aufgeht. Und trotz der unkomplizierten Zubereitung kann

0

Kleiner Bericht von der Veganmania 2018 in Wien [Werbung]

Bereits seit 1997 locken verschiedenste Aussteller mit veganen Burgern, Cupcakes und internationelen Köstlichkeiten allerhand Besucher zur Veganmania, einem veganen Street-Food-Festival. Doch auf dem Event lässt es sich nicht nur ausgezeichnet essen, sondern auch nachhaltig einkaufen: Zahlreiche Händler informieren über ihre pflanzlichen Produkte und auch verschiedene Organisationen wie der VGT und die vegane Gesellschaft leisten wertvolle Aufklärungsarbeit über den veganen Lebensstil.

Ich war diesen Sonntag auf

0

Linsen-Bolognese

Immer wieder, wenn ich einen “Klassiker” adaptiere, denke ich mir: “Wer braucht denn bitteschön schon Fleisch oder Milchprodukte?” Diese vegane Linsen-Bolognese kann jeder herkömmlichen Bolognese absolut das Wasser reichen 🙂

Man möchte meinen, dass die gelben Linsen-Spaghetti, die wir diesmal dazu hatten, der “Overkill” schlechthin wären, aber Sauce und Nudeln passen überraschend gut zueinander. Natürlich könnt ihr die Pastasorte ganz nach eurem Geschmack aussuchen, ich

0

Mandelkuchen mit fruchtiger Himbeercreme

Kuchen, Kuchen, Kuchen und von einem Geburtstag zum nächsten. Die neuen Kuchenkreationen, die dabei entstehen, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten 🙂

Angesichts der Hitze ist mir noch nicht sehr danach, in der Küche mit geschmolzener Schokolade zu hantieren oder warme Desserts zu zaubern – Obst und leichte Joghurtcremes sind daher angesagt!

Ein Beispiel, wie sich die beiden kombinieren lassen, möchte ich euch heute zeigen.

0

Im Fokus: Krebshemmende Lebensmittel

Neben der Reihe “Krebs und Ernährung“, in der ich mich alle 4-6 Wochen in einem längeren Posting mit bestimmten Lebensmittelgruppen und gesünderen Alternativen auseinandersetze, möchte ich mit der Reihe “Im Fokus” krebshemmende Lebensmittel näher betrachten.

Jeder zugehörige Blogpost soll einem eigenen Lebensmittel gewidmet sein, das ich euch darin vorstellen möchte:

  • Welche krebshemmenden Eigenschaften besitzt es?
  • Gibt es Studien, die diese belegen? Wenn ja,
0

Nudelauflauf mit knackigem Gemüse

Heute gab es etwas ganz Einfaches: Einen Nudelauflauf mit frischem Gemüse und was sonst noch so im Kühlschrank war 😉 An der berühmten Resteverwertung führt manchmal eben doch kein Weg vorbei.

Das Tolle an diesem Rezept ist jedoch, dass man die Zutaten wunderbar variieren kann. Ihr habt keine Zucchini mehr, dafür aber jede Menge Pilze, die noch verbraucht werden müssen? Rein damit in den Auflauf!

0

Cremiges Grünkohlcurry

Kohl gilt gemeinhin als gesunde Vitaminbombe, landete bei uns aber immer viel zu selten auf dem Tisch. Warum? Weil mein Mann und ich immer der Meinung waren, Kohl würde uns nicht schmecken.

Beim Lesen aller möglichen Bücher, Fachartikel und Webseiten zum Thema Krebs und Ernährung stand jedoch eine Lebensmittelgruppe immer an erster Stelle: Kohlgemüse.

Und nachdem es so viele verschiedene Sorten gibt, wollte ich zumindest

1

Süße Abkühlung: Wassermelonen-Limo

Der August zeigt sich dieses Jahr von seiner sonnigsten Seite, findet ihr nicht auch? Was haltet ihr von einer erfrischenden Wassermelonen-Limo, um für ein wenig Abkühlung zu sorgen? 🙂

35°C hat es momentan zwar nicht mehr, aber die Hitze staut sich trotzdem ganz schön in Wien. Den heutigen Feiertag verbringe ich daher ganz gemütlich unter meinem Sonnenschirm im Garten, neben mir ein Glas kühle Limonade