Markiert: Asiatisch vegan

0

Erdnuss-Wok

Es wurde mal wieder Zeit für etwas Asiatisches! Also wurde der Wok abgestaubt und randvoll gefüllt mit frischem Gemüse, Tofu und vielen Gewürzen. Achja, und jeder Menge Erdnussmus, Kokosmilch und Erdnussbutter, um das Ganze mit einer cremigen Sauce abzurunden. Die Kalorien sollte man beim Essen also vielleicht einmal ausblenden und es einfach nur genießen. 😉

Als Beilage hatten wir Mie Nudeln ohne Ei, die bekommt

0

Sommerrollen mit Kohlgemüse und zweierlei Dip

Die Hitzewelle fordert mich nicht nur körperlich, sondern stellt mich auch bei der Essensplanung und -zubereitung vor die ein oder andere Herausforderung: Den Herd möchte ich so gut es geht gar nicht einschalten, vom Ofen ganz zu schweigen. Was da übrig bleibt? Salat, Obst und nochmals Salat.

So abwechslungsreich man den auch gestalten kann, hängt er einem zugegenermaßen doch einmal ein wenig zum Hals heraus.

0

Reisnudeln in scharfer Erdnuss-Sauce

Reisnudeln sind der Allrounder schlechthin und nehmen den Geschmack der Erdnuss-Sauce auch bei diesem Rezept ausgezeichnet an. Als “Fleischersatz” habe ich hier abermals Shiitake und Austernpilze gewählt, die zahlreiche positive Effekte auf den menschlichen Organismus haben (können) – ich bin mit solchen Zuschreibungen ja immer etwas vorsichtig, da ich keine Ernährungswissenschaftlerin bin 🙂 Allerdings gibt es einige Studien, in denen bestimmte Pilzsorten, nämlich Shiitake, Austernpilze