Markiert: Frühstück

0

Chia-Müsli-Cups

Als Vertreterin des Teams “Am-Wochenende-gern-mal-etwas-Süßes-zum-Frühstück” 😉 bin ich natürlich ein großer Fan von Chia-Pudding in allen Variationen – eine davon sind die fruchtigen Chia-Müsli-Cups 🙂 Den Pudding bereitet ihr am besten wieder am Vorabend zu, damit er über Nacht im Kühlschrank durchziehen und fest werden kann. Morgens müsst ihr nur noch die restlichen Zutaten hinzufügen und habt in wenigen Minuten ein nahrhaftes und zuckerfreies Frühstück.

0

Schoko-Erdnuss Chia-Pudding

Für viele gehört morgens ja etwas Süßes zum Frühstück einfach dazu. Oft muss man dafür allerdings viele Kalorien, jede Menge Zucker und auch Kohlenhydrate in Kauf nehmen – Chia-Pudding ist da eine hervorragende Alternative für alle, die gerne etwas Schokoladiges frühstücken möchten und Kalorien sparen wollen.

Viele süße Lebensmittel besitzen leider einen hohen glykämischen Index, bzw. eine hohe glykämische Last. Da bei diesem Rezept kaum

0

Paprika-Walnuss-Aufstrich

Paprika sind mein absolutes Lieblingsgemüse – ich finde, dass man sie einfach mit allem super kombinieren kann und habe mein Brot früher sehr oft mit Paprika-Frischkäse bestrichen 🙂 Das Ganze wollte ich jetzt einmal “in gesund” probieren und verrate euch heute, wie ihr diesen super würzigen Aufstrich ganz leicht selbst herstellen könnt.

Im Kühlschrank hält er sich gut verschlossen ungefähr eine Woche, ihr könnt damit